Die Sektkellerei Henkell mit seinem prunkvollen Foyer sollte im März unser Ziel sein. 

Corona bedingt trafen wir uns, ohne Fahrgemeinschaften zu bilden, direkt an der Sektkellerei in Wiesbaden Biebrich.

Einer unserer Fotofreunde war früher für die Sektkellerei Henkell in der Werbung tätig und hat es für uns möglich gemacht, dass wir an diesem Tag eine Führung im Hause Henkell mit ausreichend Zeit zum fotografieren bekamen. Dafür recht herzlichen Dank. Da es wunderschöne Motive gab war es kein Wunder, dass dieses Angebot rege genutzt wurde.

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.