Sonntag, der 8. September 2019 war um 9.00 Uhr war Treffpunkt am Bahnhof Niedernhausen. Der Bahnhof ist derzeit eine einzige Baustelle auf der Tagsüber als auch Nachts gearbeitet wird. Eine Sanierung des Bahnhofs ist seit langem überfällig und wurde von den Bürgern und der Gemeinde immer wieder gefordert.

Seit Anfang diesen Jahres haben die Sanierungsarbeiten nun begonnen. Da die Fotogruppe die Bahnanlagen der DB in Niedernhausen schon einmal im Visier hatte, das Vorhaben aber nie umgesetzt wurde, kam wieder einmal der Vorschlag sich beim Fotowalk den Anlagen zu widmen und auf dieser Baustelle nach Fotomotiven zu durchforsten. Auf Grund starken Regens beschlossen die Teilnehmer zuerst ein wenig zu warten und der Nässe und der doch niedrigen Temperaturen zu entgehen und einen Kaffee zu genießen. Nach einem zweiten Frühstück in geselliger Runde, der Regen hatte noch nicht aufgehört, beschloß ein Teil der Teilnehmer nach Hause zu fahren. Einen Teil der Gruppe hat es aber trotz der widrigen Wetterverhältnisse doch noch an den Bahnhof verschlagen um das ein oder andere Foto auf den Chip zu bannen.

Weitere Informationen über den Niedernhausener Bahnhof finden Sie im Reiter Info, die entstandenen Bilder unter dem Reiter Galerie.

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.