13
Okt
2015

Von Olsberg nach Niedernhausen

Am Sonntag, 19. Juli 2015 ging es um 7.00 mit der S-Bahn nach Frankfurt. Das Fahrradabteil war mit leeren Flaschen, Glasscherben und Getränkeresten zugemüllt. Ein Mitreisender machte die Bemerkung „Hier brauch tman keine Click-Schuhe". Pünkltich in Frankfurt angekommen suchten wir den Regionalexpressnach Kassel. Dieser fuhr mit 20minütiger Verspätzung ab. Warum wurde uns nicht so richtig verraten. Von Kassel ging es dann über eine „Hühnerleiter" in den Regionalzug nach Olsberg. Es wurden sehr alte Wagons eingesetzt, so dass wir unsere Fahrräder drei Stufen hinauf wuchten mussten um in den Zug zu gelangen. In diesem Fahrradabteil roch es nach Kloake, obwohl die Toilette erst in nächsten Wagon war. Ein Streckenplan der Strecke welche wir fahren wollten wurde nicht gefunden, dafür aber einer aus der Gegend um Leipzig. Nach diesen Widrigkeiten der Zugfahrt kamen wir aber immerhin pünktlich in Olsberg an. 

[. . .]
Publiziert in Radreisen

Wetter in Niedernhausen

Archiv

Nachrichten aus Hessen

Neues von Digitalphoto.de

  • Gerüchteküche: Kommt das Nikon Z-Mount?

    Seit letzter Woche schwirren Gerüchte um Nikons angeblich bald erscheinende neueste Entwicklung durch das Netz. Es soll sich um eine spiegellose

    ...
  • Leserwettbewerb: Perspektiven

    In diesem Wettbewerb war der Blick auf das Motiv gefragt und ebenso die kreative Suche nach einem ungewöhnlichen Winkel, der das Bild gestaltet und

    ...
  • Canon EF 85mm f/1,4L IS USM im Test

    Mit einem Paukenschlag wurde das Canon EF 85mm f/1,4L IS USM angekündigt. Es kombiniert hohe Lichtstärke mit integriertem Bildstabilisator. Wir haben das

    ...